Aktuelle Bewerbungsratgeber 2020: Diese Bücher helfen dir bei deiner Bewerbung

Aktuelle Bewerbungsratgeber 2020: Diese Bücher helfen dir bei deiner Bewerbung

Wer Bewerbungen schreibt, ist oft unsicher: Was macht das perfekte Anschreiben aus? Was gehört in den Lebenslauf? Muss ich ein Bewerbungsfoto verschicken? Welche Anhänge sind gefragt? Wer die Antworten auf diese und weitere wichtige Fragen nicht kennt, riskiert, bei möglichen Arbeitgebern negativ aufzufallen – und damit die Chance auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch zu verspielen. Bewerbungsratgeber helfen dir dabei, bei Bewerbungen alles Wichtige im Blick zu behalten. Die folgenden sieben aktuellen Ratgeber sind unserer Meinung nach besonders nützlich.


Die perfekte Bewerbung (Die Bewerbungsexperten)

Ratgeber: Die perfekte Bewerbung

Was die ideale Bewerbung ausmacht, erfährst du im Bewerbungsratgeber „Die perfekte Bewerbung: Lerne alles Wichtige rund um das Anfertigen eines perfekten Anschreibens und Lebenslaufs“ von Die Bewerbungsexperten. Das Bewerbungsbuch richtet sich an Bewerber, deren Anschreiben es in der Vergangenheit an Individualität und Überzeugungskraft gemangelt hat. Was ein gutes Bewerbungsschreiben ausmacht, muss kein Mysterium für dich bleiben – nach der Lektüre von „Die perfekte Bewerbung“ weißt du, wie es geht.

Du erfährst in diesem Ratgeber nicht nur alles rund um ein gelungenes Bewerbungsschreiben, sondern auch, was bei der Wahl des Designs deiner Bewerbung wichtig ist und auf welchen Wegen du dich bewerben kannst. Schritt für Schritt lernst du, eine optimale Bewerbung zu erstellen – von der Selbstanalyse und der Suche nach den eigenen Stärken über die Entwicklung eines roten Fadens bis zur Anfertigung von Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Co. Du erfährst in dem Leitfaden von Die Bewerbungsschreiber außerdem, wie du dank einer guten Vorbereitung gelassen ins Bewerbungsgespräch gehen kannst – vielleicht etwas nervös, aber ohne Panik.


Professionelles Bewerben: Von der Jobsuche bis zur Zusage (Hans-Georg Willmann, Judith Engst)

Alles zum Thema Bewerbung erfährst du im umfangreichen Bewerbungsratgeber „Professionelles Bewerben: Von der Jobsuche bis zur Zusage“ von den Autoren Hans-Georg Willmann und Judith Engst. Auf 320 Seiten vermitteln die Autoren dir alle wichtigen Aspekte rund um die Jobsuche, Bewerbungen und das Vorstellungsgespräch.

Du erfährst unter anderem, wie du Online-Jobportale zur Jobsuche nutzt und weshalb es sich lohnen kann, dich bei Karrierenetzwerken wie Xing oder LinkedIn anzumelden. Du bekommst Tipps, wie du Bewerbungsgespräche per Telefon oder Skype am besten führen kannst und wie du das persönliche Vorstellungsgespräch meisterst. Auch ein Assessment Center verliert seinen Schrecken, wenn du dank der Tipps von Willmann und Engst weißt, wie es abläuft und worauf es dabei ankommt.

Dank ausführlicher Formulierungshilfen und Mustervorlagen für Anschreiben, Lebenslauf und Kurzprofil, die du herunterladen kannst, wird die Erstellung deiner eigenen Bewerbungsunterlagen leichter. So navigieren dich Willmann und Engst durch den gesamten Bewerbungsprozess.


Bewerben mit Erfolg: In Lichtgeschwindigkeit zum neuen Job (Lebenslauf.de)

Ratgeber: Bewerben mit Erfolg

In kurzer Zeit den Traumjob ergattern? Wie das geht, erfährst du in „Bewerben mit Erfolg: In Lichtgeschwindigkeit zum neuen Job“, dem ersten Band der Bewerbungsratgeber von Lebenslauf.de. Das Buch gibt dir nicht nur wertvolle Tipps an die Hand, um dich erfolgreich zu bewerben, sondern möchte dir auch Mut für das Projekt Jobsuche machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du dich nach deinem Studium für den ersten richtigen Job bewerben möchtest oder du mit Mitte 50 nach einer neuen Herausforderung suchst.

Die praxisnahen Tipps helfen dir dabei, dich besser zu fokussieren und dich jeden Tag aufs Neue für die Jobsuche zu motivieren. Es geht um das ideale Zeitmanagement ebenso wie um das beste Vorgehen bei der Suche nach einem neuen Job. Leicht verständlich vermittelt dir der Bewerbungsratgeber, wie du deine Bewerbungsmappe zusammenstellst, was ein gelungenes Bewerbungsschreiben ausmacht und was beim Bewerbungsfoto wichtig ist.

In dem Ratgeber geht es nicht nur um das Verfassen und Zusammenstellen deiner Bewerbung, sondern auch um das, was hoffentlich danach folgt: das Vorstellungsgespräch. Nach der Lektüre weißt du, wie du einen interessierten Arbeitgeber beim Job-Interview von dir überzeugen kannst.


Das große Bewerbungshandbuch (Christian Püttjer, Uwe Schnierda)

„Das große Bewerbungshandbuch“ von Christian Püttjer und Uwe Schnierda begleitet dich von der Suche nach einer neuen Stelle bis zur ersten Zeit im neuen Job. Auf fast 600 Seiten erhältst du zahlreiche Tipps zu allen Details des Bewerbungsprozesses und der Zeit danach.

Du erfährst, wie du vor dem Verfassen deiner Bewerbung eine Potenzialanalyse durchführen kannst und wie du deine Stärken, aber auch deine Schwächen erkennst. Die Autoren unterstützen dich bei der Auswertung von Stellenanzeigen ebenso wie bei der Erarbeitung deiner Selbstpräsentation. Du erfährst außerdem, wie du telefonisch ersten Kontakt zu einem möglichen Arbeitgeber herstellen kannst.

Erst im zweiten Schritt geht es darum, deine Bewerbungsunterlagen zusammenzustellen. Im zweiten Teil des Bewerbungsratgebers geht es unter anderem um die digitale Bewerbungsmappe mit allen wichtigen Bestandteilen wie Anschreiben und Lebenslauf, die Entwicklung von realistischen Gehaltsvorstellungen und ein gutes Bewerbungsfoto. Auch Initiativbewerbungen sind ein Thema, das ausführlich erläutert wird. Darüber hinaus geht es in „Das große Bewerbungshandbuch“ um neue Formen der Online-Bewerbung, Selbstmarketing über Xing und LinkedIn, das Vorstellungsgespräch und Assessment Center. Bewerbungsmuster helfen dir dabei, deine eigenen Unterlagen zusammenzustellen.


Die ersten Bewerbungen für Schüler und Studierende (Tamara Schrammel)

Bewerbungsbuch für Schüler und Studenten

Wer gerade von der Schule kommt oder kurz vor dem Abschluss seines Studiums steht, hat meist noch kaum Erfahrung mit dem Schreiben von Bewerbungen. Hier setzt der Bewerbungsratgeber „Die ersten Bewerbungen für Schüler und Studierende: Ein persönlicher Ratgeber für Ausbildung, Gap-Jahr, (Duales) Studium und Praktika“ von Tamara Schrammel an.

Der Leitfaden unterstützt dich bei der beruflichen Orientierung und erläutert verschiedene Möglichkeiten, mit deiner Karriere zu beginnen – etwa Praktika, ein duales Studium oder ein Gap-Jahr. Die Autorin vermittelt dir mit vielen praktischen Beispielen, was rund um eine gelungene Bewerbung wichtig ist. Dabei geht es nicht nur um Bewerbungen für einen Studienplatz, eine Ausbildung oder Praktika, sondern auch um Bewerbungen für einen Job als Werkstudent, die Abschlussarbeit oder Freiwilligendienste und Work & Travel.

Anhand von zahlreichen Vorlagen bekommst du einen guten Eindruck davon, was eine Bewerbung für Praktikum, eine Tätigkeit als Au-Pair oder einen Nebenjob ausmacht. So hilft dir der Bewerbungsratgeber von Schrammel, mit passenden Erfahrungen schon früh den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere zu legen.


Bewerbungsratgeber: Traumjob in Sicht (Sebastian Jacobitz)

Auf dem Weg zu dem Job, von dem du wirklich träumst, begleitet dich der Bewerbungsratgeber „Traumjob in Sicht: Schritt für Schritt zur perfekten Bewerbung: So stechen Sie mit Ihrem Anschreiben und Lebenslauf garantiert hervor“ von Sebastian Jacobitz. Der Autor erklärt, warum eine gelungene Bewerbung so wichtig ist, um sich von der Konkurrenz abzusetzen und nach welchen Kriterien Arbeitgeber neue Mitarbeiter beurteilen.

Mit seiner Erfahrung im Personalmanagement gibt Jacobitz den Lesern zahlreiche Tipps an die Hand, um eine erfolgreiche Bewerbung zu erstellen. Dabei begleitet dich der Autor Schritt für Schritt auf deinem Weg zum Traumjob. Du erfährst nicht nur, wie Bewerben richtig geht, sondern auch, welche Fehler du bei deinen Bewerbungen nicht machen solltest. Praxis-Beispiele verdeutlichen dir, was die perfekte Bewerbung ausmacht. Es geht in „Traumjob in Sicht“ darüber hinaus um das Vorstellungsgespräch, typische Fragen und das richtige Auftreten beim Kennenlernen des möglichen neuen Arbeitgebers.

Der Bewerbungsratgeber erhält außerdem eine Testversion der Bewerbungssoftware Bewerbungscoach Pro, die unter anderem einen Lebenslauf-Editor enthält und dir zahlreiche Vorlagen zur Auswahl bietet.


Bewerbung to go: Erfolgreich bewerben mit der Micro-Learning-Methode (Sandra Gehde)

Bewerbung to go von Sandra Gehde

Bewerbungen schreiben zu müssen ist wohl für die meisten Menschen eine lästige Angelegenheit. Die Aufgabe, Lebenslauf, Anschreiben und Co optimal zu formulieren, macht vielen nicht nur keinen Spaß, sondern scheint auch unweigerlich eine gefühlte Ewigkeit in Anspruch zu nehmen. Dass das auch anders sein kann, zeigt dir der Bewerbungsratgeber „Bewerbung to go: Erfolgreich bewerben mit der Micro-Learning-Methode“ von Sandra Gehde.

Die Autorin zeigt dir, wie du in 15 Minuten ein gutes Anschreiben verfassen kannst und warum das Schreiben von Bewerbungen nicht stressig sein muss. In Zeiten, in denen viele Dinge mit einem Klick funktionieren, kann auch das Bewerben ganz schnell gehen. Gehde verrät dir, wie du das „Job-Shopping“ ganz entspannt angehen kannst – egal, ob mit dem Handy von der heimischen Couch aus oder aus der Bahn auf dem Weg zur Arbeit.

Du erfährst in „Bewerbung to go“, welche Formulierungen in Anschreiben und Lebenslauf geeignet sind, wie du Social Media wie Facebook oder Xing zur Jobsuche nutzen und wie du bei Bewerbungen und im Vorstellungsgespräch authentisch bleiben kannst. Vorlagen für Anschreiben und Co helfen dir dabei, deine eigene Bewerbung zu verfassen. Der Bewerbungsratgeber richtet sich an Bewerber jeden Alters und erfordert kein Vorwissen.

 

Bildnachweis: El Nariz / Shutterstock.com