Wo finde ich meinen neuen Job?

Die Suche nach einem neuen Job gestaltet sich oftmals schwierig.
Gerade in ländlichen Gegenden ist das Angebot an offenen Stelle nicht so hoch, wie in Großstädten.
Unter anderen dieser Fakt führt dazu, dass man in verschiedenen Medien nach dem passenden Job suchen sollten.
Dabei können optimalerweise mehrere Kanäle benutzt werden. Mit unseren Wegen zum neuen Job finden Sie heraus, welche das sind.

Weg #1: Suche auf Internetportalen

Wir leben im 21. Jahrhundert. Nichts liegt also näher, als in einschlägigen Internetportalen nach dem neuen Job zu suchen.
Gerade Portale wie beispielsweise XING bieten eine Vielzahl an unterschiedlichen Jobangeboten. Nutzen Sie auf solchen Portalen auch immer die Möglichkeit,
sich selbst in ein gutes Licht zu rücken. Nutzen Sie hierzu auch unsere Tipps für ein gutes XING Profil.

Weg #2: Suche in Internet Jöbbörsen

Zusätzlich zu Plattformen wie XING finden sich im Internet auch Jobbörsen, wie beispeilsweise www.jobbörse.de, www.stepstone.de oder www.monster.de.
Die Suche gestaltet sich hier als relativ einfach und diese Börsen stellen eine Vielzahl an unterschiedlichen Jobs bereit.

Weg #3: Suche in lokalen Zeitungen

Gerade in ländlicheren Gegenden nutzen viele Arbeitgeber jedoch nur selten Ausschreibungen über das Internet.
So seltsam es auch klingen mag, hier ist oftmals die lokale Zeitung der beste Ort für die Suche nach dem passenden Job.
Zudem erweist es sich oftmals als hilfreich, dass hier nur begrenzter Platz für die Anzeige zur Verfügung steht.
Die Unternehmen müssen sich und die offene Position also in Kürze präsentieren, was Ihnen einen schnellen Überblick verschafft.

Weg #4: Initiativbewerbungen

Immer noch gern gesehen sind sogenannte Initiativbewerbungen. Sie interessieren sich für einen Job, zu dem Sie allerdings kein offenes Angebot finden können?
Fragen Sie telefonisch, ob Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zusenden dürfen. Das macht vorab einen interessierten Eindruck und die Unternehmen fühlen sich mitunter geschmeichelt.

Weg #5: Agentur für Arbeit

Auch die Agentur für Arbeit bietet viele offene Positionen an. Zwar mag es den einen oder anderen abschrecken, den Weg zur Arbeitsagentur einzuschlagen.
Allerdings bieten die Agenturen – entgegen der weitläufig vertretenden Meinung, hier seien nur Aushilfsjobs zu finden – ein großes Spektrum an unterschiedlichen offenen Positionen an.

Weg #6: Vitamin-B

Der erfolgsversprechendste Weg, den neuen Traum-Job zu finden lautet: Vitamin-B.
Durch Freunde oder Bekannte an einen neuen Job zu kommen, bietet viele Vorteile: Ihr Freund oder Bekannter kann Ihnen bereits wertvolle Hintergrundinformationen geben, die Sie in offenen Anzeigen nicht herausfinden würden.
Und dadurch, dass Sie jemanden im Unternehmen kennen, wird Ihnen der Einstieg vereinfacht. Doch auch für das Unternehmen bieten sich interessante Konstellationen.
Ihr Freund wird vorab bereits Ihre Stärken zur Sprache bringen und dem Unternehmen gegenüber vertreten können, Sie einzustellen.
Vitamin-B schadet eben nur dem, der er nicht hat!

Für welchen Weg Sie sich auch entscheiden: Mit unseren Bewerbungsvorlagen sind Sie immer richtig vorbereitet.


Scroll to Top