Ein Mitarbeiter verpackt ein kleines Weihnachtsgeschenk für einen Kollegen

Kleine Weihnachtsgeschenke für Kollegen: Diese Ideen sind angebracht

Verstehst du dich gut mit deinen Kollegen? Unterstützt ihr euch gegenseitig? Dann könntest du deine Wertschätzung mit einem kleinen Geschenk ausdrücken. Kaum ein anderer Zeitpunkt bietet sich dazu besser an als das Weihnachtsfest. Geeignete kleine Weihnachtsgeschenke für Kollegen gibt es genügend. Wir erklären, die das passende Präsent für deinen Kollegen oder deine Kollegin aussieht.

Was kann ich meinen Kollegen zu Weihnachten schenken?

Naht das Weihnachtsfest, beginnt die Suche nach den Weihnachtsgeschenken. Es ist schwierig genug, die passenden Präsente für die eigene Familie zu finden. Möchte man auch noch seine Kollegen beschenken, sollte man daher pragmatisch vorgehen.

Am besten ist es natürlich, wenn du beim Geschenk für Kollegen zu Weihnachten die Vorlieben deiner Kollegen berücksichtigst. Einem ausgewiesenen Katzenfreund solltest du daher keine Bürotasse mit Hundemotiv schenken und einem Kaffeeliebhaber keinen Tee. Auch beim Weihnachtsgeschenk für den Kollegen und die Kollegin gilt die einfache Gleichung: Je persönlicher das Geschenk, desto größer die Freude.

Mit einem gut überlegten Geschenk stellst du unter Beweis, dass du nicht bloß eine Pflichtaufgabe erledigst. Du zeigst, dass du dir Gedanken gemacht hast. Allzu üppig sollte deine Gabe jedoch nicht ausfallen, ein kleines Weihnachtsgeschenk für Kollegen reicht vollkommen aus.

Bei einem sehr großzügigen Weihnachtsgeschenk können sich deine Kollegen beschämt oder sogar verpflichtet fühlen, dich künftig ebenso reich beschenken zu müssen. Die Freude über ein derartiges Geschenk könnte also nur von kurzer Dauer sein.

Auch wenn ihr euch für das beliebte Wichteln entscheidet, legt am besten vorher einen Maximalpreis pro Geschenk fest. So kann man vermeiden, dass einige Kollegen über die Stränge schlagen und zu viel Geld für das Weihnachtsgeschenk ausgeben.

Geschenk für Kollegen zu Weihnachten: Wann ist welches Geschenk angebracht?

Weitere Faktoren, die du beim Geschenkkauf berücksichtigen solltest, sind die Gepflogenheiten am Arbeitsplatz: Duzt ihr euch zum Beispiel oder wird gesiezt? Sagt ihr „Sie“ zueinander, sollte es eher ein neutrales Geschenk sein. So wahrst du die professionelle Distanz, die auch durch die Anrede ausgedrückt wird.

Auch bei vertrauten Kollegen solltest du persönliche Anspielungen besser vermeiden. Du magst einen Weihnachtsmann mit Weckfunktion vielleicht lustig finden, dein ständig verschlafender Kollege vielleicht nicht. Außerdem solltest du keinen Alkohol als Geschenk überreichen. Alkohol am Arbeitsplatz ist unpassend.

Das Thema Geld wurde zwar schon angesprochen, trotzdem schadet es nichts, sich noch einmal den Hinweis zu vergegenwärtigen: Viel kosten sollten die Geschenke nicht. Es geht um die Geste, nicht um Pomp.

Achte außerdem darauf, alle Kollegen gleich zu behandeln. Beschenkst du mehrere Kollegen, sollten deine Gaben preislich auf einer Linie liegen. Machst du stattdessen unterschiedlich teure Geschenke, offenbarst du, dass du nicht alle Mitarbeiter gleich schätzt. Das kann zu Neid und Missgunst führen und das Betriebsklima nachhaltig trüben.

Kleine Weihnachtsgeschenke für Kollegen: Schönes, Nützliches und Lustiges

Unter Kollegen sind nicht alle Geschenke geeignet. Mit den folgenden Vorschlägen liegst du aber auf der sicheren Seite.

  1. Bürobedarf, wie schöne und nützliche Organizer, Kalender, Kugelschreiber, Hefter und Mappen, Smartphone-Ständer, Mousepads
  2. Büro-Deko, zum Beispiel Zimmerpflanzen, Fotorahmen, Bilder, Bürotasse, Kugelstoßpendel, Deko-Figuren, Wandkalender
  3. Feinkost, wie guter Tee oder Kaffee, Öle und Gewürze, Pralinen, hochwertiges Müsli oder edle Marmeladen fürs Büro-Frühstück
  4. Geschenke mit privatem Bezug hängen von den Vorlieben der Kollegen ab, zum Beispiel ein Buch für Leseratten, Merchandising-Artikel für Fans (zum Beispiel Star Wars, Herr der Ringe) oder ein Vereinsschal für Fußballfans
  5. Personalisierte Gegenstände: Personalisiert werden kann heute so gut wie alles. Beliebte Geschenke sind Notizblöcke, Tassen, Kissen, Mousepads, Visitenkartenetuis, Organizer aus Holz mit Gravur, Konferenzmappen.

Wenn du in einem Handwerksbetrieb arbeitest, kommen diese Geschenke gut an:

  • Personalisierter Zollstock/Hammer
  • Metallschilder
  • Brotdosen (auch personalisiert)
  • Magnetisches Armband für Nägel und Schrauben
  • Arbeitshandschuhe

Darüber hinaus gibt es lustige Geschenkideen, die für bestimmte Kollegen passend erscheinen können. Sei dabei aber vorsichtig, denn nicht alle teilen deinen Humor. In solchen Fällen kann ein gutes Einvernehmen am Arbeitsplatz schnell kippen.

DIY-Weihnachtsgeschenk für Kollegen: Selbstgemacht!

Do it yourself: Wenn du gern in der Küche hantierst, hast du gerade zur Weihnachtszeit unzählige Möglichkeiten. Deine Kollegen freuen sich über selbstgemachte Köstlichkeiten vielleicht mehr als über ein gekauftes Geschenk. Besonders beliebt sind natürlich Plätzchen in unzähligen Variationen. Oder verschenke selbstgemachte Marmeladen und Gelees mit weihnachtlicher Note. Auch Pralinen-Eigenkreationen, gebrannte Mandeln und Gewürzsalze und -öle sind Präsente, die gut ankommen.

Natürlich gibt es auch unzählige Basteleien, mit denen du deine Kollegen begeistern kannst, zum Beispiel:

  • Selbstgemachte Kerzen und Seifen
  • Christbaumschmuck
  • Festliche verzierte LED-Lichterketten
  • Holzscheibe mit ausgesägtem Stern oder anderen Adventsmotiven
  • Hübsch verzierte Lichtertüten

Ein Weihnachtsgeschenk für den Chef?

Natürlich kann dein Chef auch etwas zum Weihnachtsfest bekommen. Aber: Mache deinem Vorgesetzten nie allein ein Geschenk! Damit erweckst du im schlimmsten Fall den Eindruck, dich bei deinem Chef einschleimen zu wollen. Wenn der Chef beschenkt werden soll, dann geht das nur gemeinsam mit anderen Kollegen. Dabei sollte es jedem freigestellt sein, sich zu beteiligen. Wichtig ist auch, dass ihr euer Präsent gemeinsam überreicht. Auf diese Weise drückt ihr als Team eure Wertschätzung gegenüber dem Vorgesetzten aus.

Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter: Geschenk-Tipps für Unternehmer

In größeren Unternehmen mit vielen Abteilungen ist es unüblich, der gesamten Belegschaft zu Weihnachten etwas zu schenken. In kleineren Betrieben jedoch erhalten die Mitarbeiter häufig eine Kleinigkeit als Wertschätzung für die geleistete Arbeit. Dabei sollten alle Mitarbeiter gleichbehandelt werden und ein gleichwertiges Geschenk erhalten.

Als Vorgesetzter, der seine Mitarbeiter beschenken möchte, hat man dabei verschiedene Möglichkeiten: Wenn du nicht die bekannten Klassiker wie Schokolade oder Pralinen verschenken möchtest, kannst du auch zu einer gemeinsamen Unternehmung einladen. Oder du gehst mit deinen Angestellten essen, damit stärkst du gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl. Auch Gutscheine für alle möglichen Events bieten sich als Weihnachtsgeschenk an.

Als Vorgesetzter solltest du noch stärker auf die Trennung von Beruf und Privatleben achten, wenn du deinen Mitarbeitern ein Geschenk machst. Schlipse, Socken oder Kosmetikartikel verbieten sich zum Beispiel. Genauso wenig angebracht sind Geschenke mit Anspielungen auf charakterliche Schwächen oder Äußerlichkeiten.

Übrigens: Als freiwillige Zusatzleistungen sind Gutscheine und Sachgeschenke bis zu einem Betrag von 50 Euro steuerfrei (inklusive Mehrwertsteuer).

Bildnachweis: Zivica Kerkez / Shutterstock.com


Scroll to Top