Bewerbung als KFZ-Mechatroniker

Bewerbungsschreiben für die Bewerbung als KFZ-Mechatroniker

kostenlos Muster Anschreiben downloaden

Aufgaben und Tätigkeiten eines KFZ-Mechatronikers

Der Beruf des KFZ-Mechatronikers zeichnet sich unter anderem durch seine Vielseitigkeit aus. Angefangen bei Service- und Wartungsarbeiten an Fahrzeugen, bis hin zu modernen Diagnoseaufgaben, bietet der Beruf viele Facetten.
Dabei spielt auch logisches Denken und eine hohe Kundenorientierung eine wichtige Rolle. Es lohnt sich also, genau zu beachten, was bei einer Bewerbung zum KFZ-Mechatroniker beachtet werden sollte.

Was muss ins Anschreiben eines KFZ-Mechatronikers?

Versucht in der Einleitung des Anschreibens das Interesse und die Aufmerksamkeit des Personalers auf euch zu lenken.
Es geht also nicht nur um eine freundliche Vorstellung, sondern ebenso darum den Personalmanager durch das Anschreiben neugierig zu machen.
Wie so oft entscheiden auch bei einem Anschreiben diese ersten Sätze gleich darüber, ob der Personaler dieses Interesse aufbauen kann oder Ihre Bewerbung auf dem Ablagestapel landet.

Vermeiden Sie daher folgende Floskeln:

  • „Hiermit bewerbe ich mich bei/für/als …“
  • „Durch Ihre Jobanzeige im Internet/in der Zeitung …“
  • „Ich bewerbe mich bei Ihnen, weil …“
Ein Personaler liest täglich mehrere Bewerbungen und viele davon beginnen mit einem dieser Sätze.
Dass das auf Dauer zu Langeweile führt, können Sie sich sicherlich vorstellen.
Haben Sie also den Mut – losgelöst von alten Mustern – einen neuen Weg zu gehen und mit einem persönlichen Satz zu starten.
Wie dieser formuliert werden kann, verraten wir Ihnen gern in einem unserer hilfreichen Tipps.

Der Hauptteil

Sie haben beim Personaler die erste Hürde überwunden, er will mehr über Sie erfahren und liest Ihre Bewerbung weiter.
Im Hauptteil ist der Personaler nun nicht mehr so skeptisch wie zuvor, das sollten Sie sich zunutze machen.
Nutzen Sie die Change und präsentieren Sie sich von Ihrer besten Seite. Der Personaler stellt sich nun folgende Fragen, die Sie in Ihrem Hauptteil beantworten sollten:

  • Wieso sollte das Unternehmen gerade Sie einstellen?
  • Wie können Sie sich in das Unternehmen einbringen?
  • Wie qualifizieren Sie sich?

Auf welche weiteren Themen Sie sich bei Ihrer Bewerbung zum KFZ-Mechatroniker stürzen können, finden Sie bereits in der Stellenanzeige.
In ihr beschreiben Arbeitgeber, welche Anforderungen sie an einen Bewerber stellen. Gehen Sie auf diese Stellenanzeige ein und erklären Sie, warum Sie die gewünschte Fähigkeit mitbringen.
Es ist wichtig, auf die gegebenen Anforderungen einzugehen und auch die Philosophie des Unternehmens nicht außer Acht zu lassen.
Bleiben Sie bei Ihrem Satzbau und Ihrem Ausdruck. Spätestens im Vorstellungsgespräch wird sich der Personaler ansonsten die Frage stellen, wer Ihre Bewerbung geschrieben hat. Authentizität ist gefragt!

Zusätzlich sollten Sie im Hauptteil auch Ihre sozialen Kompetenzen hervorheben.
Ein paar Ideen für solche sozialen Fähigkeiten sind unter anderem:

  • Teamfähigkeit
  • Ausdauer
  • Belastbarkeit
  • Empathie

Der optionale Teil

Im letzten Teil Ihres Bewerbungsanschreibens können Sie – je nach Unternehmen und den Angaben in der Stellenanzeige – noch Ihre Gehaltsvorstellungen nennen.
Dieses ist allerdings nicht überall willkommen. Versuchen Sie einfach anhand der Stellenanzeige und des Firmenauftritts herauszufinden, ob die Nennung des Wunschgehalts sinnvoll ist.

DEINE VORTEILE

  • Erfolgschancen erhöhen
  • Ideen bekommen
  • 100% Kostenfrei