Bewerbung Checkliste: Pflichtprogramm!

Die Bewerbungsunterlagen hast du fertiggestellt, die Bewerbungsmappe oder PDF Dokument befinden sich in der finalen Fassung – bevor du nun voreilig die Bewerbung versendest – folgt eine letzte Überprüfung: Checkliste zur Bewerbung. Um wirklich sicher zu sein das du nichts vergessen hast – solltest du die Bewerbung mit der Checkliste gegenprüfen.

Checkliste: Vollständige Bewerbungsunterlagen

Aus folgenden Unterlagen besteht eine komplette, vollständige Bewerbung:

Must-Have (Pflicht)

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse
  • Zeugnisse

Nice-to-Have (Kann muss aber nicht zwingend)

  • Deckblatt
  • Foto (Bewerbungsfoto auf Decklatt oder Lebenslauf)
  • Nachweise Schulungen, Fortbildungen (nur beilgen falls relevant)#

No-Go (Was auf jeden Fall nicht in die Bewerbung darf)

  • Schreibfehler (Immer von einer anderen Person kontrollieren lassen)

Checkliste für das Bewerbungsschreiben

Was sollte (muss) im Bewerbungsschreiben enthalten sein:

  • Absender (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Datum
  • Empfänger (Firma, Vor- und Zuname des Adressaten, Adresse)
  • Betreff (Bezug auf die Position/Stelle)
  • Anrede (Persönliche Anrede verwenden, falls Ansprechpartner vorhanden ist)
  • Einleitungssatz (Wie fange an – siehe Erster Satz im Anschreiben)
  • Bezug auf Unternehmen
  • Motivation
  • Stärken (Skills, Kenntnisse)
  • Referenzen
  • Eintrittstermin / Kündigungsfrist
  • Gehaltsvorstellungen (falls gefordert)
  • Schlusssatz im Anschreiben
  • Anlagen angeben
  • Überprüfung der Rechtschreibung durch eine andere Person

Checkliste für den Lebenslauf

Der Lebenslauf (wichtigste Unterlage) binhaltet folgende Punkte:

  • Persönliche Daten (Name, Geburtstag/ort, Anschrift)
  • Familienstand und Staatsangehörigkeit
  • Beruflicher Werdegang / Laufbahn
  • Akademischer Werdegang / Schulische Laufbahn
  • Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Interessen
  • Ort, Datum Unterschrift