Bewerbung als Eventmanager / Eventmanagerin

Bewerbungsschreiben für die Bewerbung als Eventmanager / Eventmanagerin
Download

Du möchtest Eventmanager werden? Dann hast du dich für einen sehr tollen Beruf entschieden. Denn dieser Beruf ist vor allem eines, sehr vielseitig und spannend. Du hast als Eventmanager viele verschiedene Möglichkeiten, den Beruf toll zu machen und dir eine Karriere im Bereich Event aufzubauen. Vor allem Menschen mit einem Gespür für tolle Veranstaltungen, Gestaltungen von Events und einer ausgeprägten Kommunikationsstärke sind für diesen Beruf sehr gut geeignet. Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob der Beruf etwas für dich ist, dann schau dir einfach unsere genaue Beschreibung zum Beruf an und mach doch einfach mal ein Praktikum in einer Eventagentur oder bei tollen Veranstaltungsorganisationen.

Berufsbeschreibung des Eventmanagers

Als Eventmanager hast du die Aufgabe Veranstaltungen zu planen und durchzuführen. Dies ist mit einer vorab großen Planung verbunden. Das heißt, du muss für die Veranstaltung viele verschiedene Personen und Organisationen bzw. Firmen mit in Boot holen, damit ein solches Event, wie du es dir vorstellt, auch zu realisieren ist. Hierzu ist es wichtig, dass du ein sehr kommunikativer Mensch bist, der gerne mit Leuten spricht und Verträge verhandelt. Denn alle Beteiligten bekommen eine vertragliche Regelung zur Arbeit. Aus diesem Grund solltest du dich auch mit Vertragsrecht und BWL gut auskennen. Du bist vom ersten Tag an für die Veranstaltung zuständig und organisierst praktisch alles. Wenn du dann die Personen und Unternehmen gefunden hast, die bei dem Event eine Rolle spielen, müssen diese kontakiert und Angebote eingeholt werden. Hier können mehrere Firmen in Betracht kommen. Du solltest dich aber immer für die günstigste und hochwertigste Firma entscheiden, die ein tolle und nach deinen Vorstellungen entsprechendes Angebot macht. Auch die Klärung der Einladungskarten für das Event sind wichtig. Hier arbeitest du vor allem mit Werbeagenturen und Designbüros zusammen und gestaltest deine Einladungskarten auf Wunsch nach deinen Vorstellungen. Diese müssen dann ebenfalls in einer Druckerei gedruckt werden. Auch die Preise für das Event müssen genausten kalkuliert werden. Hier ist es sehr gut, wenn du gute Mathekenntnisse besitzt. Damit hast du immer einen guten Vorteil. Oftmals kann es sein, dass die Firmen mit denen der Eventmanager kooperiert zu einem Meeting eingeladen werden müssen, um alles genau zu besprechen. Hier ist es wichtig, dass du die Termine genau koordinieren kannst. Auch Verhandlungen müssen geführt werden. Hier ist vor allem die Kontaktfähigkeit und Menschenkenntnis gefragt und sollte nicht außer acht gelassen werden. Die Durchführung der Veranstaltung im Hintergrund läuft dann ebenfalls über den Eventmanager. Dieser Koordiniert die Veranstaltung am Tag des Events bis auf das kleinste Detail. Es darf nichts schief gehen.

Aufgaben / Tätigkeiten des Eventmanagers

Die Aufgaben sind sehr vielfältig. Wie bereits erwähnt besteht die Hauptaufgabe darin, das Event zu planen. Dies erfolgt in Absprache mit dem Chef und den beteiligten Unternehmen. Außerdem gehört auch die Veranstaltung selbst zu der Tätigkeit. Hier muss jeder Schritt genau kontrolliert und durchgeführt werden, damit auch alles klappt. Telefonate, E-mail schreiben sind sehr wichtig und gehören zu Alltag eines Eventmanager dazu. Für die Bewerbung solltest du vor allem sehr kommunikativ sein. Auch Verhandlungen gehören zur Tagesordnung und sind sehr wichtig für diesen Job.

Was müssen Sie für den Beruf des Eventmanagers mitbringen / Benötigte Kenntnisse

In vielen Bereichen ist es sehr wichtig, dass du gute Sprachkenntnisse hast. Oft sind Personen an den Events beteiligt, die Englisch oder eine andere Sprache sprechen. Hier kommt es allerdings auch auf den Arbeitgeber an. Dennoch sind mehrere Sprachen von Vorteil. Wichtig ist auch für die Bewerbung, dass du sehr gut mit Menschen umgehen kannst. Du hast eigendlich immer bei Veranstaltungen mit vielen verschiedenen Menschen zu tun und solltest daher gute Menschen Kenntnisse besitzen. Die Kommunikation ist auch sehr wichtig. Du musst dich mit vielen verschiedenen Menschen auseinandersetzen und daher solltest du sehr gute Fähigkeiten in diesem Bereich haben. Auch die Planung muss detailliert sein und genau. Hier ist es sehr wichtig, dass du sehr gut planen kannst. In Mathe gut gewesen zu sein ist für die Bewerbung auch sehr wichtig, denn du musst gut kalkulieren können. Ein Eventmanager muss bei seiner Bewerbung zeigen was er kann. Aus diesem Grund solltest du immer alle Fähigkeiten bei der Bewerbung erwähnen. So kannst du Eindruck bei der Bewerbung machen.

Der Beruf des Eventmanager ist sehr vielseitig, daher ist er für Menschen mit einem Organisationstalent und der Freude im Umgang mit Menschen gut geeignet. Zudem sollte auch bedacht werden, dass Eventmanager nach einer erfolgreichen Bewerbung meist auch an den Wochenenden arbeiten müssen oder auch oft am Abend. Die Events finden sehr oft zu diesen Zeiten statt. Wenn es also kein Problem für dich ist, dich auf eine Stelle zu bewerben, die an diesen Zeiten statt findet, du komunikativ und aufgeschlossen bist, dann ist eine Bewerbung als Eventmanager genau das richtige für Dich. Du kannst in diesem Bereich sehr viel erleben, da es hierbei sehr spannend sein kann. Auch die Arbeitsweise ist sehr abwechslungsreich und vielfältig. Entscheidest du dich zu einer Bewerbung als Eventmanger solltest du eine Ausbildung in diesem Bereich mitbringen. Dies kann auch ein Studium in diesem Bereich sein. Hier gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten, wie du in diesen tollen Beruf einsteigen kannst. Auch die Bezahlung ist nicht schlecht und von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich und vielseitig.

DEINE VORTEILE

  • Erfolgschancen erhöhen
  • Ideen bekommen
  • 100% Kostenfrei